Kategorien
Allgemein

Bergdorf Gramastetten 1933

Als Tipp für das Pfingstwochenende, stand in einer Wiener Zeitung am 4.6.1933, eine Wanderung in die Gegend von Gramastetten. Dabei wird Gramastetten als „Bergdorf“ bezeichnet. Auch heute ist die Route noch zum Nachwandern. Zu dieser Zeit war Gramastetten bei den Wienern auch als Urlaubsziel beliebt. Jedes Jahr verbrachten Dutzende Wiener Familien hier ihren Urlaub.