Floh-Marktstraße

14. Gramastettner „Floh-Marktstraße“

Gramastettens größter Flohmarkt geht am Sonntag, 26. Juni von 8 bis 13 Uhr zum vierzehnten Mal über die Bühne.

Die gesamte Marktstraße und der Marktplatz werden dabei wiederum in einen riesigen Basar verwandelt. Für kulinarische und musikalische Köstlichkeiten ist gesorgt. Wer Lust und Laune hat, kann – gegen eine geringe Standgebühr – als Anbieter bei diesem Spektakel mitwirken, oder einfach nur stöbern und kaufen. Die Stände sind selbst mitzubringen (Tapeziertisch usw.), die Aufstellung kann ab 6 Uhr morgens erfolgen. Ordnerdienste werden vor Ort die Platzzuweisung organisieren.

Die traditionelle Floh-Marktstraße hat sich im Laufe der vielen Jahre zu einem echten Fest der Begegnung entwickelt und wir freuen uns schon auf eine gelungene Veranstaltung.

Die „Floh-Marktstraße“ steht unter Federführung des örtlichen Pensionistenverbandes, des ARBÖ, der Kinderfreunde und der Naturfreunde.

Um eine reibungslose Organisation sicherzustellen, ersuchen wir alle, die als Anbieter mitmachen wollen, sich formlos anzumelden: 0664/75076444 (Gerhard Öller) oder gerhard-oeller@ifunk.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code