Floh-Marktstraße

14. Gramastettner „Floh-Marktstraße“

Bei optimaler Wetterbedingung fand die diesjährige Floh-Marktstraße in Ortszentrum Gramastetten statt. Die Ausrichtung besorgten wie immer der Pensionistenverband Gramastetten/Eidenberg/Lichtenberg zusammen mit ARBO, Kinderfreunde und Naturfreunde.

Vom Beginn der Marktstraße bis auf Höhe Kirchenwirt reihte sich ein Marktstand an den anderen. Man hatte fast den Eindruck, es handle sich um einen internationalen Flohmarkt.

Neben Einheimischen fanden sich viele ausländische Gäste ein und so mancher interessante Artikel wechselte seinen Besitzer. Auch für das leibliche Wohl wurde bestens gesorgt. Es gab Kuchen, Torten, Kaffee, Getränke sowie Würstel. Sehr nett waren die „Schoppenplätze“, wo jeder sein „Schmankerl“ verzehren konnte. Hier wurde auch so manche interessante Episode aus der Geschichte des Pensionistenverbandes zum Besten gegeben. Für die musikalische Unterhaltung sorgten Moni & Gerhard. Es war, ein sehr erfolgreicher, unterhaltsamer und netter „Einkaufssonntag“.

Fotos/Text: Gerhard Öller

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code