75 Jahre Sportverein

1932 erste Fußballmannschaft auf der Peitherwiese – hinten: Hartl Franz, Luger Ludwig, Kaiser Karl, Stauber Hermann, Luckeneder Hermann sen., Stummer Georg vorne: Hartl Hans, Hamberger Fritz, Hammerschmid Franz

In Gramastetten wurde seit den 1930er Jahren regelmäßig Fußball gespielt.  1946 wurde der Sportverein Gramastetten gegründet. Gründungsmitglieder: Obmann Rudolf Baumgartner, Walter Knabl, Richard Mayr, Karl Wartner,  Otto Führlinger. Neben dem Dr.Brunner-Haus wird am 15.März 1946 das erste Spiel der Kampfmannschaft ausgetragen.  In der Saison 1946/47 nimmt der SVG erstmals am Meisterschaftsbetrieb teil und belegt den 5 .Platz.

Kampfmannschaft des SV Gramastetten am Gründungstag 15.3.1946 – Randl Hugo, Reisinger Alois, Berger Herbert, Reisinger Franz, Hillgartner Josef, Knabl Walter, Wudi Franz, Hillgartner Emil unten von l.n.r.: Walter Riener, Stanek Johann, Katschthaler Wilhelm

Gramastettner Meistermannschaft 1962: Obmann Fritz Hamberger, Karl Maurer, Josef Altmüller, Reinhold Hauser, Franz Reisinger, Rudolf Berger, Manfred Hamberger, Gottfried Woisetschläger<strong>  unten von l.n.r.:</strong> Engelbert Maurer, Hans Rechberger, Erwin Lackner, Wolfgang Fürlinger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code