Oberösterreich Radrundfahrt

Am Samstag, 12. Juni 2021 fuhren die Teilnehmer am zweiten Tag der 11. Oberösterreich-Radrundfahrt gegen 12:40 Uhr von Süden kommend durch Gramastetten. Der Start war um 11:35 Uhr in Eferding, weiter ging es über Aschach, Walding nach Gramastetten. Von uns aus sausten die Sportler die Rodltalstraße runter zur Brücke bei der Bruckmühle und über Hellmonsödt, Bad Leonfelden zum Ziel in Oberneukirchen. Bei dieser Etappe galt es 143 km und 2650 Höhenmeter zu überwinden.

Bei den jubelnden Gramastettern vor der Raiffeisenkasse fuhr als Erster ein Gramastettner Radfahrer vorbei, bei dem sich aber leider herausstellte, dass er sich einige Minuten, vor die Profis geschwindelt hatte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code