KuKuRoots Kino

Liebe Freundinnen und Freunde der Kultur,

der Start des Wanderkinoherbstes steht bevor und wir sind guter Dinge, dass es auch stattfinden kann. Die Wahl ist geschlagen und wir freuen uns auf ein anderes Theater und darüber, menschlichen Themen eine Leinwand geben zu können. Wir freuen uns auf ein gemeinsames Lachen, Weinen, Diskutieren, Sinnieren, Berühren lassen,…
Wir freuen uns auf gelebte Gemeinschaft, Nähe, Vielfalt und Überraschungen.
Denn dafür steht Kunst und Kultur, meint

euer KuKuRoots-Team

Genehmigen sich ein Schlückchen nach Feierabend: Max (Jacob Matschenz) und Sali (Kostja Ullmann)

14.10.2021: KuKuRoots-Wanderkino
Mein Blind Date mit dem Leben
in Kooperation mit EU XXL Die Reihe und Gemeinde Gramastetten

Wann: 19.30 Uhr
Wo: Gramaphon, Marktstraße 18

Saliya verschweigt konsequent, dass er fast blind ist, was aber kein Problem darstellt, solange er sich mit dem Handicap erfolgreich durchs Leben mogelt. Nach der Matura ergattert er sogar einen Job in einem Luxus-Hotel in München und keiner seiner Kollegen ahnt auch nur das Geringste. Nur sein Kumpel Max erkennt, dass etwas mit Saliya nicht stimmt und greift ihm deshalb unter die Arme. Während alle anderen ihren Feierabend genießen, üben die beiden Freunde die einfachsten Handschläge, bis er sie sprichwörtlich „blind“ beherrscht. Doch als er dann Laura kennenlernt und sich in sie verliebt, kommt Saliya in unvorhersehbare Situationen, die er nicht mehr so routiniert kontrollieren kann.

Tickets: € 4,50 (erm. € 4,00). Reservierung erforderlich* unter kukuroots@utanet.at.
Infos und Trailer sowie das weitere Programm auf www.kukuroots.at.

18.11.2021: KuKuRoots-Wanderkino
Diego Maradona
in Kooperation mit EU XXL Die Reihe und Gemeinde Gramastetten

Wann: 19.30 Uhr
Wo: Gramaphon, Marktstraße 18

1984 wird Maradona vom SSC Neapel für eine Rekordablösesumme engagiert. Der bislang eher mittelmäßige Verein hofft, mit dem Superstar endlich die Meisterschaft zu gewinnen. Ein Jahr später ist es dann soweit – Neapel wird mit Maradona italienischer Meister. Doch es gelingt Maradona nicht, mit dem Erfolgsdruck, nicht zuletzt ausgelöst durch die fanatischen Neapel-Fans, zurechtzukommen. Seine Kokainsucht und seine Verbindungen zur organisierten Kriminalität bringen ihn immer wieder in Schwierigkeiten. So folgt auf den steilen Aufstieg der beklemmende Abstieg.
Der Film erzählt die Geschichte eines Menschen, dessen Bedeutung weit über das Fußballfeld hinaus reicht.

Tickets: € 4,50 (erm. € 4,00). Reservierung erforderlich* unter kukuroots@utanet.at.
Infos und Trailer sowie das weitere Programm auf www.kukuroots.at. *In Zeiten von COVID-19 bitten wir die aktuellen Maßnahmen und Regelungen des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz zu berücksichtigen und einzuhalten. Ebenso wird ersucht seinen Platz für den Filmabend per Reservierung zu sichern, um die Einhaltung der BesucherInnenanzahl gewährleisten und allenfalls Informationen zur Clusterbildung bereitstellen zu können.

Foto ist © Alfredo Capozzi/DCM

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code