Mähbewerb

Landjugend Gramastetten räumt ab.

Am Sonntag, 23. Mai gings für 12 Mitglieder der Landjugend Gramastetten nach Herzogsdorf zum Bezirksmähbewerb. Vor allem die Mädls ragten mit ihrer hervorragenden Leistung heraus. Melanie Reischl sicherte sich sowohl bei den Mädls Ü18, als auch bei den Profis den 1. Platz. Dicht folgte Katharina Plakolm mit dem 2. Platz. Auch der dritte Podestplatz ging an Gramastetten mit Ursula Madlmeir.

Christina Reischl durfte sich über den 2. Platz bei den Mädls unter 18 freuen.

Am 13. Juni geht’s dann für die Gramastettner Profis zum Landesentscheid nach Gmunden. Viel Glück!

Fotos/Text: Karin Reischl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code