Hagel Nachtrag

Die Sondereinsatztruppe der Feuerwehr deckte ein Haus in der Urtlstraße mit einer Plane ab. So wurde der Wassereintritt nach Hagelschaden verhindert.

Fotos zur Verfügung gestellt von Guggi Berndorfer

2 Kommentare

  1. Irre, was die Feuerwehr zu leisten imstande ist. Großer Respekt vor soviel Mut, Einsatz, Können, und dies alles freiwillig.

  2. Ein großes DANKESCHÖN an alle, die sich in diesen Tagen eingesetzt haben, um die Schäden durch schlechtes Wetter zu mildern: insbesondere allen Feuerwehrleuten und ihrem Spezialteam, die viel Mut und Professionalität bewiesen haben.
    Als Bürger haben wir den Einsatz und das Engagement in dieser für Gramastetten schwierigen Situation sehr geschätzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code